In diesem Video zeigen wir wie einfach  Baumwollputz in Nischen und  an Ecken und Kanten verarbeitet wird.

SaJade Baumwollputz ist eine Trockenfasermischung in der schon alles für ein fertiges Dekor enthalten ist.

Es ist alles schon fix und fertig. Effekte und Mineralien sind in der Menge enthalten die der Musterkarte entspricht. Wenn du möchtest kannst du selbstverständlich auch noch zusätzlich Effekte beimischen.

Die entsprechende Grundierung sollte natürlich schon aufgetragen und getrocknet sein.

Informationen zu der richtigen Grundierung und der Untergrundbehandlung findest du hier:

Informationen zur Grundierung

Die Mischung muss nur noch in die empfohlene Wassermenge gegeben werden und nach ca. 15 Minuten bekommst du eine breiige Masse. Die kann man bei großen Flächen mit der großen Glättkelle ohne Druck und Kraftaufwand anbringen. Es muss nichts zugeschnitten werden wie beispielsweise bei Tapetenrollen. Dadurch entstehen auch keine Reste die nicht verwertet werden können.

In Nischen und bei der Verarbeitung von Ecken und Kanten empfehlen wir eine schmale Kelle. Die ,,Fummelkelle” ermöglicht eine gute Verteilung des Baumwollputzes auch an Stellen wo man normal nicht so gut hinkommt. Speziell bei Kanten bewährt sich die Profilschiene. Sie bietet optimalen Schutz und sorgt für einen exakten Abschluss.

Informationen zur Profilschiene

Einfacher geht es nicht.

Zum SaJade Baumwollputz Shop